King Solomons Casino

Posted by Martin Huber | | Sonntag 16 Oktober 2011 22:28

King Solomons Casino Erfahrungen

King Solomons Casino
» 300€ gratis Willkommensbonus

King Solomons Casino wurde 1998 gegründet und verwendete früher die Real Time Gaming Software. Seit einigen Jahren läuft das Kasino aber mit der Playtech Software. Dadurch, dass das King Solomons Casino nun Playtech verwendet, kann es die besten online Spiele in der Download und Flash Version zur Verfügung stellen.

Insgesamt bietet King Solomons seinen Spielern mehr als 150 Spiele inklusive verschiedenen Bakkarat, Blackjack, Craps und Roulette Varianten sowie innovative Spiele, wie zum Beispiel Video-Spielautomaten, Arkadenspiele, Video Poker und progressive Jackpot Spiele. Dazu gehören auch die progressiven Jackpots der Marvel Spielautomaten. Durchschnittlich befindet sich die Jackpotsumme zwischen €4 Millionen und 6 Millionen Euro.

KingSolomons.com300€ gratis, täglich Cash-Back, VIP-Programm, Geburtstagsbonus und vieles mehr!

Die Kasino-Software ist leicht zu navigieren und erlaubt Spielern einige Einstellungen zu tätigen wie zum Beispiel Lautstärke, Fenstergröße und Auto-Spiel-Einstellungen für Spielautomaten. Spieler werden ihre Lieblingsspiele leicht finden können, da die Lobby sehr nutzerfreundlich gestaltet wurde. Bei Fragen genügt ein Klick auf Hilfe, um weitere Informationen zu erhalten oder um auch direkt mit dem Kundenservice zu sprechen.

King Solomons Casino verfügt über einen exzellenten Kundenservice, der dem Spieler 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche auf Deutsch und in weiteren Sprachen zur Verfügung steht.

Das online Kasino bietet neuen Mitgliedern einen Willkommensbonus von bis zu €300 sowie wöchentliche und monatliche Bonusse. Besondere Angebote werden den Spielern für Geburtstage, Weihnachten etc gemacht. Das VIP Programm belohnt Mitglieder mit lukrativen Gutschriften und Geschenken, die noch mehr Freude ins Spiel bringen werden.

» Spielen Sie jetzt im King Solomons Casino

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS Feed der Kommentare dieses Beitrags. TrackBack URI

Kommantar abgeben